Two Oceans Marathon 15.April 2017

10 Tage zum großen Lauf-Event Südafrikas mit einmalig abwechslungsreichem Rahmenprogramm und Verlängerungsmöglichkeit

  • Zwei Distanzen zwischen zwei Ozeanen: Ultramarathon (56 km) und Halbmarathon
  • Idealer Mix aus Marathon, Erlebnisreise und Erholungszeiten
  • Über 25.000 Teilnehmer bei Ultra- und Halbmarathon
  • Friendship-Run (5,6 km) am Karfreitag
  • Kapstadt und Cape Peninsula anders erleben: umfangreiches Aktivreise-Programm mit besonderen Inhalten: Kapstadt per Bike, Tafelberg und Küstenwanderungen
  • Individuelle Verlängerungsmöglichkeiten

Ans schönste Ende der Welt – nach Kapstadt

Einer der schönsten Läufe der Welt wartet auf Sie an der Südspitze Afrikas. Der Two Oceans Marathon hat sich mittlerweile zu einer der größten Laufveranstaltungen Afrikas entwickelt. Über 25.000 Läufer (ca. 17000 Halbmarathonis und ca. 11000 Ultra-Läufer) gehen an den frühen Start für den Ultra oder Halbmarathon. Neben einer anspruchsvollen Laufstrecke belohnen vor allem spektakuläre Ausblicke auf eine fantastische Landschaft.

Die "Mother City" Kapstadt mit Aktiv-Programm

Am Fuß eines 1000 m hohen Tafelberges gelegen und umspült von "zwei" Ozeanen, zählt Kapstadt zu den schönsten und kosmopolitischsten Städten Afrikas. Wir zeigen Ihnen die Highlights der „Mother City“, doch tun wir dies so aktiv und tiefgründig wie möglich: Sie erkunden mit dem Fahrrad die Stadt, nicht aus dem Bus heraus. Sie erklimmen den Tafelberg zu Fuß und steigen durch eine urwüchsige Schlucht wieder ab. Das Kap erreichen Sie auf einer 1,5-tägigen Tour mit Übernachtung in einem Hotel.

Der Two Oceans Marathon (56 km)

… führt nach Muizenberg an den indischen Ozean und weiter entlang der Küstenstraße. In Fish Hoek startet die Querung der Kaphalbinsel, wobei sich im späteren Verlauf der Strecke die Anstiege häufen. Der beliebte Halbmarathon verläuft durch die Vororte Kapstadts und am Fuße des Tafelbergs. Ziel beider Distanzen ist das Rugby-Stadion. Insgesamt sind über die 56 km ca. 1500 HM sowohl bergauf als auch bergab zu bewältigen.

Genussvolle Belohnung nach dem Lauf

Kurz hinter dem majestätischen Tafelberg liegen die Winelands, eine sanft hügelige Landschaft mit mediterranem Flair. Genau dort belohnen wir Sie nach Ihrem erfolgreichen Lauf mit einer Verkostung erstklassiger Weine direkt beim Erzeuger.

Fakten zum Lauf

  • Lauftag   Samstag, 15.04.2017
  • Startzeit  Halbmarathon: 05:50 bis 06:10 Uhr in Wellen    Ultra: 06:30 Uhr
  • Start    Newlands Kapstadt
  • Ziel       Universität Kapstadt (Rugby-Stadion)
  • Zeitlimit     7 h (Ultramarathon)
  • Temperatur    ca. 20°C
  • Transfer    von uns organisiert
  • Startgebühr  € 100,– Ultramarathon  € 65,– Halbmarathon
  • € 0,- Internationaler Freundschaftslauf für Läufer des Halb- oder Ultramarathon
    € 15,- Internationaler Freundschaftslauf für Begleitpersonen
 

Anforderung

  • Für den Ultramarathon und den Halbmarathon sind eine sehr gute Kondition und Lauferfahrung (für den Ultra umfassendes Training) notwendig. Der zu überwindende Höhenunterschied beträgt beim Ultramarathon 1500 Höhenmeter, beim Halbmarathon ca. 450 HM.

Teilnehmerzahl

  • min. 8 bis max. 20

Leistungen

  • Ab/an Kapstadt Flughafen
  • Alle Transfer lt. Programm im Kleinbus mit englischsprachigem Fahrer
  • 7 Übernachtungen in komfortablen Mittelklassehotels.
  • 7x Frühstück, 3x Mittagessen, 4x Abendessen (inklusive Begrüßungsessen- und Abschiedsessen)
  • Fahrradtour, geführte Wanderungen, Weintour
  • Alle Eintrittsgebühren lt. Programm
  • Laufregistrierung
  • Deutsch sprechende Reiseleitung durch Südafrika-Spezialisten Andree Merbt

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • EZ-Zuschlag: € 240,- (Halbes Doppelzimmer nur auf Anfrage buchbar)

Zusatzausgaben

  • Flug an/ab Kapstadt ab € 850,- inkl. Tax bei uns buchbar
  • Startgebühr: ab € 100,- Ultramarathon oder ab € 65,- Halbmarathon
    Für Begleitpersonen besteht die Möglichkeit der Teilnahme am International Friendship Run für € 15,-.
  • RaceTec-Laufchip € 12,-
    (falls Sie keinen Eigenen besitzen)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke

Termine und Preise

Teilnehmerzahl: min. 8 bis max. 20

 Termine 2017 

11.04.17 - 20.04.17 € 1290,- 10-Tage-Grundreise (Es haben bereits 14 Personen gebucht)

Detailverlauf

1.-2. Tag: (Di. 11.04. bis Mi. 12.04.17) Anreise nach Kapstadt und erste Fahrrad-Tour
Anreise nach Kapstadt in Eigenregie. Sie werden am Flughafen herzlich empfangen und zu Ihrer Unterkunft im Herzen der südafrikanischen Metropole gefahren. Das Hotel ist trotz seiner zentralen Lage eine ruhige Oase und verfügt über großzügige Zimmer, einen Pool und eine große Terrasse mit einem schönen Blick auf den Tafelberg. Kommen Sie erst einmal in Ruhe an.

Am Nachmittag unternehmen Sie eine besondere Stadttour durch die „Mother City“ – auf Fahrrädern erkunden Sie unter anderem die trubelige Innenstadt und das bunte Malaienviertel Bo-Kaap. Am Abend sind Sie zu einem Begrüßungsessen eingeladen.

1. (-/-/-) 2. Übernachtung in einem Mittelklassehotel. (-/-/A)

3. Tag: (Do. 13.04.17) Registrierung und Küstenwanderung
Sie fahren mit dem Bus zur Registrierung. Hier können Sie sich einen ersten Eindruck zum Two Oceans Marathon 2016 verschaffen und Ihre Startnummer abholen.

Am Nachmittag fahren Sie zum 8 km langen Noordhoek Beach wo Sie Zeit für eine entspannte Küstenwanderung haben. Am späten Abend erleben Sie den wunderbaren Sonnenuntergang am Noordhoek Beach, bevor Sie zurück zum Hotel gefahren werden.

Übernachtung in einem Mittelklassehotel. (F/-/-)

4. Tag: (Karfreitag 14.04.17) Freundschaftslauf (5,6 km) oder (optional!) Trail-Lauf (10 / 22 km)

Beim „Friendship Run“ am Karfreitag können alle internationalen Teilnehmer des „Two Oceans Marathon“ teilhaben. Um 09.30Uhr starten sie auf die nur 5,6 km langen Strecke wobei Sie an den Wahrzeichen der Stadt wie zum Beispiel dem Cape Town Stadium, der Sea Point Promenade, dem Green Point Park und dem Mouille Point Leuchtturm vorbei laufen. Traditionell bringt man hierfür seine Landesflagge mit um die Vielfalt der teilnehmenden Nationen zu zeigen.

Um 07:00 Uhr morgens starten die Trail-Läufe. Falls sie Interesse haben können wir Ihnen auch hierfür einen Startplatz sichern. Es besteht die Möglichkeit einen 10 oder 22 km-Lauf mit teils sehr steilen An- sowie abstiegen zu absolvieren. Am Nachmittag haben Sie Freizeit um sich individuell für den „großen Lauf“ am kommenden Tag vorzubereiten.

Übernachtung in einem Mittelklassehotel. (F/-/-)

5. Tag: (Sa. 15.04.17) Höhepunkt: Two Oceans Marathon
Der große Tag ist da! Ihr Transfer bringt Sie zum Start des Laufes. Wir drücken Ihnen fest die Daumen! Nach dem Lauf werden Sie von uns empfangen und zurück ins Hotel gefahren, wo sie sich die Erholung sicher verdient haben.

Übernachtung in einem Mittelklassehotel. (F/-/-)

6. Tag: (So. 16.04.17) Genuss pur: Ausflug in die Winelands mit Verkostung
Nach dem großen Sportereignis und der vielen Anstrengung heißt es heute Entspannung pur! Sie unternehmen eine Wein-Tour durch die Weingüter rund um Kapstadt, ein Erlebnis für alle Sinne. Genießen Sie bei Traumblicken ein Glas Wein, lauschen Sie den Geräuschen der Natur und machen Sie Ihrem Gaumen bei einem leckeren Mittagessen eine Freude. Am Nachmittag fahren Sie in den gemütlichen Ort Simons Town wo Sie Ihre Unterkunft beziehen und den Tag in Ruhe ausklingen lassen.

Übernachtung in einem Mittelklassehotel. (F/M/A)

7. Tag: (Mo. 17.04.17) Simons Town; Cape Point

Am heutigen Morgen unternehmen Sie zunächst einen Spaziergang durch Simons Town und besuchen optional am Vormittag den für seine Brillenpinguine bekannten „Boulders Beach“. Am Nachmittag lassen Sie sich von der Schönheit des Cape Point verzaubern und erkunden Flora und Fauna. Anschließend führt Sie die Fahrt zurück nach Kapstadt; der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung in einem Mittelklassehotel. (F/-/A)

8. Tag: (Di. 18.04.17) Wanderung zum Tafelberg, Botanischer Garten in Kirstenbosch
Stärken Sie sich mit einem gehaltvollen Frühstück, denn heute geht es zu Fuß auf den gut 1000 m hohen Tafelberg. Von oben überblicken Sie die gesamte Stadt, das mediterrane Hinterland sowie die beiden Ozeane, welche am nahen Kap der Guten Hoffnung aufeinandertreffen. Hinab geht es durch die urwüchsige Skelettschlucht in der viele endemische Pflanzen wachsen bis zum wunderschönen Botanischen Garten in Kirstenbosch. Dort erwartet Sie ein wunderbares Picknick.

Übernachtung in einem Mittelklassehotel. (F/-/A)

9. - 10. Tag: (Mi. 19.04. - Do. 20.04.17) Freizeit, Rückflug nach Deutschland , Ankunft in Deutschland am 10. Tag
Am Vormittag haben Sie noch einmal Zeit das Flair Kapstadts zu genießen, bevor Sie am Nachmittag per Sammeltransfer zum Flughafen gebracht werden.

(F/-/-) (-/-/-)

Abkürzungen:
F … Frühstück | M … Mittag/Lunchpaket | A … Abendessen

Veranstalter der Reise ist  schulz sportreisen

Es gelten dessem AGB


Anrufen

E-Mail