Loch Ness Marathon 24.September 2017

Seit vielen Jahren sind wir mit unsern Laufgruppen in den schottischen Highlands zum Loch Ness Marathon.  Der Loch Ness Marathon ist ein toller Natur- und Landschaftslauf, der größtenteils entlang der Ufer des Loch Ness führt – mit seinen Hügeln sehr abwechslungsreich!
 Mit einem enormen Zuwachs an Teilnehmern von Jahr zu Jahr, erfreut sich der Lauf zunehmender Beliebtheit. Seit vielen Jahren sind wir mit unsern Laufgruppen dabei!

Die Stadt Inverness ist nicht nur die Hauptstadt des schottischen Verwaltungsbezirks Highlands, sondern auch die einzige Stadt des Hochlands. Sie liegt an der Mündung des Flusses Ness, der in den berühmten Loch Ness mündet.
Die Stadt mit ca. 60 000 Einwohnern liegt zwischen dem zentralem und dem nördlichem Hochland. Mit ihren Hängebrücken über den Ness und alten Steingebäuden ist es eine schöne Stadt, die für ihren Blumenschmuck bekannt ist.

An den Ufern des Ness liegen viele kleine Pensionen über denen sich die Inverness Kathedrale erhebt. Die erste Kathedrale, die im gotischen Stil nach der Reformation erbaut wurde. Auf der Burg von Inverness regierte im 11. Jahrhundert Macbeth.

 

Anstelle dieser Burg steht seit dem 19. Jahrhundert ein repräsentatives
Burgschloss auf dem Hügel. Wenige Kilometer östlich liegt dasSchlachtfeld von Cullodan wo 1746 die letzte schottisch-englische Schlacht mit einer verheerenden Niederlage für die Schotten endete. Seit 1956 ist Inverness Partnerstadt von Augsburg.
Kommen Sie mit uns zum 16. Baxter Loch Ness Marathon 2017, dem größten Sportevent der schottischen Highlands! Seit 2007 fahren wir mit Gruppen zu diesem Laufevent. Neben dem Marathon werden zusätzlich 10 km und ein 5 km Fun-Run angeboten.
Begleitpersonen sind wie immer willkommen!

 

Fotos Laufkultur

Reiseablauf

 

Ihre Anreise erfolgt am Freitag, 22.09.17 per Fugzeug in eigener Regie oder mit Unterstützung durch uns.
Unser inhabergeführtes Nichtraucher-Guesthouse (3***, scottish tourist board) liegt direkt am River Ness gegenüber des Inverness Castle, wenige Gehminuten vom Theater, dem Bahnhof und der Fußgängerzone entfernt. Die Inhaberin und ihr Mann bieten uns hier seit Jahren einen flexiblen und ganz besonderen, persönlichen Service.
Alle Zimmer sind mit Dusche und WC, Telefon, TV und einer Möglichkeit zum Kaffee kochen ausgestattet. Das Frühstück, ist ein typisches scottish breakfast. Zusätzlich gibt es auch Müsli, Obst, Joghurt und Toast. Am Marathon-Tag bekommen wir ein frühes Läufer-Frühstück mit Joghurt, Bananen, Toast und Müsli. Wer möchte, kann auch Porridge (Getreidebrei aus Haferflocken) bekommen, eine ideale Läufermahlzeit. Unsere Begleitpersonen können natürlich zu den regulären Frühstückszeiten zum Frühstücken gehen.
Am Samstag, 23.09.17 treffen wir uns zu einem gemütlichen Frühstück und gehen anschließend gemeinsam die Startunterlagen auf der Messe am Bught Park abholen. Dort gibt es die Option, noch Tickets für die Pasta-Party zu kaufen, die ab 12.00 Uhr stattfindet. Im Anschluß an den Messebesuch machen wir einen Stadtspaziergang durch Inverness und sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Der restliche Nachmittag steht zur freien Verfügung. Für den Abend schlagen wir ein Essen beim Italiener vor (optional) und reservieren dazu einen Tisch.


Am Sonntag, 24.09.17 ist Marathontag und wir gehen nach einem frühen Frühstück zum Pick-Up Point am Bught Park. Die ca. 80 Busse starten von dort  ihre gut einstündige Fahrt zum Startbereich in der Nähe von Whitebridge an der Ostseite des Loch Ness.
Der Start des Marathons, zünftig mit Pipeband,  ist um 10.00 Uhr. Die Strecke führt in einem welligen Verlauf hinunter zu den Ufern des Loch Ness.  Es geht am Südostufer des Loch Ness entlang bis an die Nordspitze. Von dort läuft man dann in das Zentrum von Inverness und über die Hauptbrücke wieder an die Ufer des River Ness. Ab hier ist es noch etwa 1 Meile bis zum Zieleinlauf am Bught Park, wo ein Spalier an jubelnden Zuschauern die LäuferInnen empfängt. Im Ziel gibt es die Medaille, das T-Shirt und ein Goodybag mit Riegeln, Wasser und Suppe. Die Finisher können jetzt noch eine warme Mahlzeit aus Suppe und Hauptgericht im Foodzelt bei schottischer Musik geniessen (im Startgeld enthalten).
Der restliche Nachmittag steht zur Erholung zur Verfügung. Wer Lust hat, kann am Abend sehr gerne in einen schottischen Pub mit zum  Essen gehen und gemeinsam die Erlebnisse Revue passieren lassen.
Der Marathon ist eine landschaftlich sehr schöne und wellige Strecke, bei der man, bei klarer Sicht, das Urquardt Castle am gegenüberliegenden Ufer, etwa bei Meile 11, sehen kann.
Die garantierte Startnummer beinhaltet Goodybag, Medaille und TShirt, Verpflegung auf der Strecke und im Ziel sowie den Transport zum Start. Kleiderbeutel gibt es vom Veranstalter nicht. Jeder kann seine/ihre eigene Tasche verwenden und mit dem Startnummernzettel, den es mit der Startnummer gibt, kennzeichnen.
Wir haften nicht für durch den Veranstalter des Baxter Loch Ness - Marathons vorgenommene Veränderungen.
Am Montag, 25.09.2017 ist Abreisetag oder Start mit uns auf die Anschlußtour.

 

Anschlußtour Highlands & Skye
Wir starten am Montag, 25.09.17 mit dem Auto in den Norden von Inverness zu den Clava Cairns, Steinkreisen aus der Bronzezeit östlich von Culloden. Anschließend fahren wir zur Dalmore Destillery und nehmen an einer Führung mit Whiskyverkostung teil. Danach geht es entlang des Loch Ness in Richtung Kyle of Lochalsh. Auf der Fahrt erleben wir bereits die tolle Landschaft der Highlands. Wir machen verschiedene Fotostopps u.a. in Invermorriston und am Eilean Donan Castle. Optional kann das Castle auch besichtigt werden . Hier wurde der Film „Highlander“ gedreht. Gegen Abend erreichen wir Kyle of Lochalsh, wo wir die erste Nacht in einem netten B& B verbringen werden.
Von unserem Hotel starten wir am Dienstag, 26.09.17 nach dem Frühstück über die Brücke zur Insel Skye. An verschiedenen Orten bieten sich spektakuläre Blicke auf die Red and Black Cuillins. Wir stoppen in der Hafenstadt Portree für einen Spaziergang. Je nach Wetter haben wir jetzt verschiedene Varianten: Wanderung zu den Felsformationen Old Man of Storr und Besuch des Wasserfalls am Kilt Rock im Westen der Insel oder Besuch eines alten Wehrturmes und des Dunvegan Castles im Nordosten Anschließend verlassen wir Skye mit der kleinsten Autofähre (max. 4 Autos) und setzen unseren Weg fort bis nach Gelnfinnan, wo wir gegen 19.00/19.30 Uhr ankommen werden und übernachten.


Am Mittwoch, 27.09.17 starten wir nach dem Frühstück zu einem kleinen Spaziergang zum berühmten Harry Potter Viadukt und einer alten Kirche. Danach fahren wir nach Fort William und gucken uns Neptuns Staircases am Caledonian Canal an. Weiter geht es durch Schottlands schönstes Tal, das Glen Coe. Hier gibt es wieder einige Möglichkeiten für Fotostopps und auch einen Spaziergang. Auf unserer weiteren Fahrt nach Stirling stoppen wir an den Dorchat Falls und besuchen noch die Grabstätte von Rob Roy. Am frühen Abend erreichen wir Stirling, wo wir übernachten werden.


Am Donnerstag, 28.09.17 starten wir nach dem Frühstück zum Wallace Monument (Eintritt) und besichtigen diesen eindrucksvollen Turm. Danach machen wir uns auf den Weg in die Hauptstadt Edinburgh. Wir geben unser Auto am Flughafen ab und fahren mit dem Airlinkbus in die Innenstadt zu unserem Hotel. Am Nachmittag treffen wir uns zu einem Spaziergang ducrh die Altstadt und zum Carlton Hill.


Am heutigen Freitag, 29.09.2017 ist Abreisetag. Mit dem Airlink geht es zurück zum Flughafen und jeder nimmt seinen Flug zurück nach Deutschland.
Für die Wanderungen empfehlen wir feste, profilierte Schuhe und dem schottischen Wetterwechsel zwischen Sonne, Regen, Wind und Wolken angepasst, entsprechende Wind/Regenjacken.

 

Angebot Laufreise 22. - 25.September 2017

Doppelzimmer     € 445
Einzelzimmer       € 125 Zuschlag
Verlängerung       € 70 im DZ/p.P      € 125 im EZ

 

Preise pro Person zzgl. Flug.
Gerne helfen wir Ihnen bei der Flugbuchung zu aktuellen Tagespreisen gegen eine Servicepauschale von € 15 pro Person

 

Anmeldeschluß für die Kurzreise ist der 04.08.17, Mindestteilnehmer 8;  für die Anschlussreise der 30.06.17, Mindestteilnehmer 4.

 

Startgeld

Marathon

€ 75 bis 01.03.17    € 80 bis 08.09.17

 

10km      € 45 bis 08.09.17
5km         €20 bis 08.09.17

 

Angebot Anschlußreise 25. - 29.09.2017

Doppelzimmer € 785

Einzelzimmer € 135 Zuschlag

Dem schottischen Wetter angepasst, das häufigen Wechsel zwischen Sonne, Regen, Wind und Wolken bietet, empfehlen wir feste, profilierte Schuhe und entsprechende Wind/Regenjacken. Auch für den Lauf sind für den Start warme Pullover oder Plastiktüten empfohlen, da es früh morgens bis zu 3 Grad kalt sein kann.

 

Unsere Leistungen
• 3 Übernachtungen im 3*** Guesthouse (Landeskategorie, scottish tourist board) inkl. Frühstücksbuffet

• Erledigung der Startanmeldeformalitäten

• Kleiner Stadtspaziergang durch Inverness

• Begleitung zur Startnummernausgabe & zum Bus-PickUp

• Persönlicher Service vor Ort durch Sonja & Martin

 

Bei Anschlußreise zusätzlich

• Fahrt und Gepäcktransport mit unserem Minibus

• 1 Nacht in Kyle of Lochalsh in einem 3*** B&B (Lk.) inkl. Frühst.

• 1 Nacht in Glenfinnan in einem 3*** Landhaus (Lk.) inkl. Frühst.

• 1 Nacht in Stirling in einem 3*** Hotel  (Lk.) inkl. Frühstück

• 1 Nacht in Edinburgh in einem 3*** Hotel (Lk.) inkl. Frühstück

• Eintritt für  Dalmore Destillery, Fähre & Airlinkbus

• Persönliche Begleitung durch Sonja & Martin

 

Optional / Nicht inbegriffen

• Hin- und Rückflug nach Edinburgh oder Inverness

• Weitere Eintrittsgelder vor Ort

• Nicht genannte Mahlzeiten


Grundsätzlich empfehlen wir dringend den Abschluß einer Reiserücktritts- und Krankenversicherung oder den Abschluß eines „Rund-Um-Sorglos-Paketes“. Bei unserer Reiserücktrittsversicherung ist das Startgeld ebenfalls erstattungsfähig!

 

Für die Reise gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von LaufKultTour. Sie erhalten diese mit der Buchungsbestätigung und finden sie auch hier.

Pertschfoto Pertschfoto

Kontakt:

Urlaubs + Sportreisen

Hans Pertsch
Rehstr. 1
66957 Eppenbrunn

 

Tel.: 06335 9163751

Fax: 06335 9163759

E-Mail schreiben >  


Anrufen

E-Mail