Helsinki Marathon 12. August 2017

                                    Laufreise Helsinki 10.08.-14.08.2017

Marathon in Helsinki – die größte Marathonveranstaltung in Finnland. 2016 waren rund 4.500 LäuferInnen aus 63 Nationen am Start. Beim erstmalig durchgeführten Street Run über 17km waren knapp 600 LäuferInnen am Start.

Die finnische Hauptstadt ist eine Stadt am Meer mit vielen vorgelagerten Inseln und Schären. Sie wird auch „Tochter der Ostsee“ genannt. Helsinki ist sehr grün, hat viele Parks und Erholungsflächen, Strände und Buchten. In Helsinki herrscht eine Atmosphäre von Urbanität und Natur sowie von Tradition und Moderne. Es gibt eindrucksvolle Architektur und viel Jugendstil sowie eine große Anzahl unterschiedlichster Museen.

Helsinki hat heute ca. 560.000 Einwohner, der Hauptteil der Einwohner spricht finnisch, ca. 6% schwedisch, die Fläche der Stadt beträgt 184,5km². Die Stadt rangiert auf der Liste der besten zum Leben geeigneten Städte auf Platz sieben. Begründet wurde dies vor allem durch die Möglichkeit der Bürger, direkten Einfluß auf die Stadtgestaltung zu nehmen, weiterhin durch die sehr gute Infrastruktur und durch die saubere Luft.
Machen Sie sich selbst einen Eindruck dieser nordischen Stadt und reisen mit LaufKultTour zum Helsinki Marathon 2017. Wir sind offizieller Deutscher Laufreiseveranstalter des Helsinki Marathon und sind seit 2008 mit Laufgruppen vor Ort. Begleitpersonen sind herzlich willkommen!

Reiseablauf

 

Ihre Anreise erfolgt am Donnerstag, 10.08.17 entweder in eigener Regie oder über eine Flugbuchung durch LaufKultTour.
Unser 3-Sterne-Hotel (Landeskategorie) ist knapp 2km vom Zentrum entfernt, nahe der Oper, der Finlandiahalle und des schönen Tölöö-Sees. Der Helsinki Vantaa Airport ist ca. 20 km entfernt und gut mit dem Airportbus erreichbar. Das Hotel verfügt über 120 Zimmer inkl. Bad/WC, Telefon und TV, Föhn und teilweise Minibar. Es besitzt zusätzlich eine Bar sowie eine Rezeption, die 24 Stunden besetzt ist. Von hier erreichen wir in etwa 15 Minuten zu Fuß das Start,- und Zielgelände am Olympiastadion.


Am Freitag, 11.08.17 treffen wir uns nach dem Frühstück zu einem gemeinsamen, geführten Stadtrundgang in einem ausgewählten Viertel der Stadt und erleben das entspannte Flair der Stadt. Danach besteht Möglichkeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel empfehlen wir die Helsinki Tageskarten. Eine einfache Fahrt in Helsinki kostet ca. 2,80 Euro vom Ticketautomaten und ca. 3,20 Euro beim Fahrer; Tages,- und Mehrtageskarten sind günstiger und lohnen sich. Eine Tageskarte kostet ca. 8,00 Euro und für jeden weiteren Tag (bis zu sieben Tage) kommen ca. 4,00 Euro dazu. Kinder zahlen etwa die Hälfte (Stand 2015).
In der Zeit von 12:00 bis 20:00 Uhr findet am Olympiastadion die Marathonmesse statt. Zeitgleich ist das Meldebüro geöffnet, wo die Startnummernausgabe erfolgt. Wir gehen gemeinsam am Nachmittag dorthin und holen die Startunterlagen ab. Für den Abend haben wir einen Tisch in einem italienischen Restaurant reserviert, um uns für den Lauftag gemeinsam zu stärken. Natürlich ist die Teilnahme auf freiwilliger Basis.


Am Samstag, 12.08.17 gibt es nach einem ausgedehnten Frühstück nochmals Zeit, um z.B. mit der Bahnlinie 3/2 eine Sightseeing-Stadtrunde zu drehen, einen Spaziergang am See Tölöö zu machen, die Markthallen am Hakaniemi anzuschauen oder sich für den bevorstehenden Lauf auszuruhen.
Wir begeben uns zusammen am frühen Nachmittag zum Start in der Nähe der Statue des finnischen Leichtathleten Paavo Nurmi (außerhalb des Olympiastadions), der zwischen 1920 und 1928 bei den Olympischen Spielen 9 Goldmedaillen gewann und bis 1931 insgesamt 24 Weltrekorde lief. Der Start für den Marathon ist für 15.00 Uhr angesetzt, der Street Run startet um 15.45 Uhr. Wertsachen können gegen eine Gebühr von € 5,- hinterlegt werden.


Seit 2015 gibt es eine neue Streckenführung. Diese führt jetzt über 2 Runden, die erste 26km und die zweite ca. 16km lang. Es geht nach wie vor viel durch Parks, entlang der See  und öfter durch das Zentrum der Stadt.  Die kräftezehrenden Hügel auf dem früheren, letzten Streckenabschnitt sind durch flache 8km ersetzt worden. Die Strecke ist nach wie vor wellig, aber sehr schön. Es gibt öfter Musikstationen, Zuschauer und alle 2-3km Verpflegung. Da das Olympiastadion renoviert wird, wird der Zieleinlauf in den nächsten Jahren im Sonera-Fußballstadion direkt neben dem Olympiastadion stattfinden.
Alle Finisher erhalten eine Medaille im Ziel. Wie bei skandinavischen Marathonläufen üblich, handelt es sich um eine sehr schön gearbeitete, schwere Medaille, mittlerweile auch mit Band zum Umhängen. Urkunden und die Zeiten können später aus dem Internet heruntergeladen werden.
Nach Verlassen des Zielbereiches kommen die Finisher in den Servicebereich, wo es Quark, Bananen, Wasser, Kaffe und Süßes zur Stärkung gibt und werden weitergeleitet zu den Gepäckdepots. Durch Vorzeigen der Startnummer können die Duschen, die Sauna und das Schwimmbad im Schwimmstadion genutzt werden. Das Bad ist für LäuferInnen von 16.00 bis 21.00 offen.
Die Zeitmessung erfolgt mit Ultimate Sport Service, der Chip wird vom Veranstalter gestellt und ist in die Startnummer integriert.
Es stehen Tempoläufer für die Zeiten 3:00, 4:00, 4:15, 4.30, 5:00 und 5:30 zur Verfügung. Jeder Kilometer ist gekennzeichnet und bei  Kilometer 5, 10, 15, 21,1, 30 und 35 km sind Uhren angebracht.
Es gibt 15 Erfrischungsstationen, an denen Wasser und Maxim Sportgetränke gereicht werden. An einigen Stationen gibt es Bananen und Salzgurken, sowie diverse Snacks und Getränke im Ziel.
Seit 2015 gibt es den Helsinki Street Run, eine Strecke über ca. 17,5km, die der zweiten Runde der Marathonläufer folgt. Gestartet wird 15.45 Uhr an der Paavo Nurmi Statue. Das Ziel ist ebenfalls im Sonera Fußballstadion, direkt neben dem Olympiastadion.
Wir haften nicht für durch den Veranstalter des Helsinki -Marathons vorgenommene Veränderungen.


Sonntag, 13.08.17 Der Tag seht zur freien Verfügung in Helsinki. Es gibt viele Möglichkeiten für Unternehmungen, wie z.B. einen Tagesausflug in die alte Hauptstadt Turku, einen Besuch der Felsenfestung per Boot, eine Schärenrundfahrt oder einen Besuch von Tallinn mit dem Schnellboot. Am Abend können wir uns wieder treffen und gemeinsam zum Essen gehen.


Montag, 14.08.17 Abreise oder Verlängerungstage.


Für alle, die noch Verlängerungstage eingeplant haben, gibt es verschiedene Ausflugs- und Besichtigungsmöglichkeiten:
• Bootstour durch die Schäreninseln, ca. 1,5 Stunden

• Ausflug per Boot zum Zoo von Helsinki, der auf einer Insel liegt

• Besuch der Festungsinsel Suomenlinna

• Besichtigung der Felsenkirche (finn. Temppeliaukion kirkko) im Stadtteil Töölö aus dem Jahre 1969

• Spaziergang auf den Markt, durch das südliche Jugendstilviertel Eira von Helsinki und den schönen Kaivopuisto Park westlich von Eira.

• Pausen am Wasser und in einem der vielen Cafés mit Innenhof bieten sich an

• Besuch der Aussichtsplattform und des Cafes im Hotel Thorny

• Besuch der beeindruckenden Bibliothek am Senatsplatz

• Bummeln durch die Handwerker- und Souvenirgeschäfte

• Bootstour nach Tallinn

• Zugfahrt nach Turku

 

Unsere Leistungen

• 4 Übernachtungen in unserem ***-Hotel (Landeskategorie) inkl. Frühstücksbuffet

• Erledigung der Startanmeldeformalitäten

• 2-stündiger, geführter Stadtrundgang in deutsch

• Begleitung zur Marathonmesse

• Begleitung zum Start

• Service vor Ort durch LaufKultTour

 

Optional: Hin- und Rückflug nach Helsinki

 

Unser Angebot  10. - 14. August 2017

 

Doppelzimmer   € 420
Einzelzimmer    € 80 Zuschlag
Verlängerung    € 55 im DZ/p.P.     € 90 im EZ

Grundsätzlich empfehlen wir dringend den Abschluß einer Reiserücktritts-
und Krankenversicherung oder den Abschluß eines „Rund-Um-Sorglos-Paketes“. Unser Partner ist „Die Europäische“.
Gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl des für Sie optimalen Versicherungsschutzes
behilflich und übernehmen die Buchung für Sie.

 

Preise pro Person zzgl. Flug.
Gerne helfen wir Ihnen bei der Flugbuchung zu aktuellen Tagespreisen gegen eine Servicepauschale von € 15 pro Person.

 

Marathon (Preise noch aus 2016, Änderung möglich)

€ 59 bis 15.12.15

€ 69 bis 15.02.16

€ 77 bis 30.04.16
€ 82 bis 10.07.16

€ 90 bis 31.07.16

 

17,5 km  € 45 bis 31.07.16

 

Anmeldeschluß bei uns ist der 15.07.2017

 

Bei unserer Reiserücktrittsversicherung ist das Startgeld ebenfalls
erstattungsfähig!

Für die Reise gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von LaufKultTour. Sie erhalten diese mit der Buchungsbestätigung und finden sie hier.

Pertschfoto Pertschfoto

Kontakt:

Urlaubs + Sportreisen

Hans Pertsch
Rehstr. 1
66957 Eppenbrunn

 

Tel.: 06335 9163751

Fax: 06335 9163759

E-Mail schreiben >  


Anrufen

E-Mail