Havanna Marathon Marabana  20.November 2016

Nur noch auf Anfrage buchbar

6/ 13 Tage Laufsportreise nach Kuba zum Havanna-Marathon

  • Grundreise: Havanna, Vinalestal (otional), "3 km - Maracuba" und Hauptlauf "Marabana": 42 km, 21 km und 10 km
  • Verlängerungsvariante: mit Cienfuegos, Trinidad, Santa Clara und Varadero
  • Laufstrecke entlang zahlreicher Sehenswürdigkeiten mit Start/Ziel am berühmten Capitolio, der Festung el Morro oder entlang des Malecón
  • "Maracuba" - das gigantische Allerwelts-Laufen (ca. 3 km) am Vortag des Marabana-Marathons
  • Geführter Rundgang durch Havannas beeindruckende Altstadt
  • Begrüßungsessen in einem traditionellem Restaurant und Marathonabschlussessen am Strand
  • Frühstücksläufe im Vorfeld des Laufes und bei der Verlängerungsvariante

 

 

Schon seit Jahren organisiert unsere Berliner Filiale die Reisen zum Havanna-Marathon "Marabana". Diese Tradition wird weitergelebt - wohlgemerkt in einem neuen Gewand entsprechend der schulz sportreisen-Philosophie und angepasst, soweit es möglich ist, an all die neuen, sich jetzt vollziehenden Veränderungen im Lande Castro´s.

 

Kernpunkt der Reise ist natürlich der "Marabana", der Marathon-Hauptlauf am Sonntag. Geprägt wird der Aufenthalt jedoch ganz besonders von Havanna, seinen Menschen, von Musik, Oldtimern, alten Kolonialgebäuden und Eindrücken aus dem gelebten Kuba-Alltag. Und so wird Bekanntes, Verstecktes und Neues in diese Reise zu entdecken sein - ein Lauferlebnis der besonderen Art!

Der "Marabana" wird alljährlich im November in der kubanischen Hauptstadt veranstaltet (zusammengesetzt aus den Worten Marathon und Habana (span.: Havanna).

 

Schon einen Tag vor dem großen Havanna-Marathon "Marabana" feiert das ganze Land ein gigantisches nationales Laufsportfestival, den "Maracuba". Die Marathonföderation AIMS spricht gar von der größten Laufveranstaltung der Welt, denn mit dem Startschuss 10 Uhr in Havanna finden zeitgleich im ganzen Land über 3200 Volksläufe statt. Eine halbe Million Aktive waren im Vorjahr in Kuba am Start. Lassen Sie sich von der guten Laune mitreißen, laufen Sie die maximal 3 km mit und erfahren so die herzliche Gastfreundschaft der Kubaner!

 

Nach der Grundreise (Tag 1 - 6) haben Sie die Möglichkeit, an unserer Kuba-Rundreise mit Relaxausklang am Traumstrand Varadero teilzunehmen. 

Herzlich Willkommen in Kuba!

Fakten zum Lauf

  • Lauftag  20.11.2016
  • Startzeit  07:00 Uhr
  • Start  Capitolio in Havanna
  • Ziel  Capitolio in Havanna
  • Zeitlimit  3 h Halbmarathon   5 h Marathon
  • Temperatur zwischen 20 und 30 °C
  • Transfers  von uns organisiert
  • Startgebühr  € 85,-
 

Anforderung

  • Für die Teilnahme am Marathon/Halbmarathon wird Lauferfahrung und sehr gute Fitness vorausgesetzt. Der Rundkurs ist zwar überwiegend flach mit einigen kleineren Steigungen, jedoch ist der Faktor Luftfeuchte nicht zu unterschätzen. Die voraussichtlichen Temperaturen liegen zwischen 20 und 30 °C.

Teilnehmerzahl

  • min. 15 bis max. 40

Leistungen

  • Flughafentransfers Havanna Airport - Hotel - Airport (abgestimmt auf Flugzeiten der Condor und Air France)
  • Übernachtungen im Drei-Sterne-Hotel in DZ mit Du/WC
  • Kurzvariante: 5 x Frühstück, 1 x schulz sportreisen-Begrüßungsessen, 1 x festliches Marathon-Abendessen
  • Laufanmeldung, Transfer zur Startnummernausgabe, vorangehende Streckenbesichtigung (wichtigste Teilstücke)
  • Visa-Gebühr (Touristenkarte)
  • Deutsch sprechende Tour - Betreuerin und Reiseleitung schulz sportreisen-Mitarbeiter
  • Geführter Rundgang durch die Altstadt
  • Fahrt zum Stadtstrand Havanna nach dem Marathon
  • Leistungen der Verlängerung:
  • 1 Ü im Hotel/ Privatpension in Havanna, 3 Ü in Privatunterkünften, 3 Ü in Viersterne-Hotel (Varadero)
  • 4 x Frühstück, 3 x Vollpension (all incl.)
  • 4 Tage geführte Rundfahrt mit deutschsprechendem Guide
  • Zeitlich auf Abflugszeiten abgestimmte (Gruppen)Transfere zum Airport Havanna oder Varadero

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flug ab verschiedenen Flughäfen nach Havanna und zurück bei uns buchbar (Vorteil: Flug muß nicht sofort ausgestellt werden)
  • Übernahme der Anmeldung zum Marathon: Startpaket (inkl. Gesundheitsscheck, Marathon-Lunch, Medaille, Erinnerungs-T-Shirt, elektronisches Zertifikat): € 85,-
  • EZ-Zuschlag Grundreise (5 Nächte): ab € 110,- (3 Sterne-Hotel)
  • EZ-Zuschlag Grundreise und Verlängerung: ab € 280,- (Je nach Zimmerkategorie)
  • Halbes Doppelzimmer auf Anfrage buchbar
  • Optionale Ausflüge:
  • Tagesausflug Vinalestal (inkl. Mittagessen) p.P. € 85,-
  • Halbtagesausflug "Auf den Spuren von Hemingway" (Besuch des Grundstückes mit Finca La Vigia und Yacht, Fischerdorf Cojimar (Hemingway-Büste und Lieblingskneipe), Besuch der Bar La Bodeguita del Medio (incl. Mojito) und El Floridita (incl. Daiquiri) p.P. € 57,-
  • Geführte Busrundfahrt durch Havanna p.P. € 25,-

Zusatzausgaben

  • Reisekrankenversicherung (bei Einreise vorgeschrieben); nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Trinkgelder
  • Flughafentransfer: ca. € 35,- p.P. wenn Flüge individuell gebucht: Achtung: Ein Gruppentransfer ist derzeit auf die Ankunfts-/und Rückflugzeiten der Condor abgestimmt und ist im Reisepreis inklusive.
  • Startgebühr für den Haupt-Lauf (beinhaltet auch Startgebühr für den Marabana am Vortag)

Angebot 2016

16.11.16 - 21.11.16

Preis pro Person im DZ € 750,-

EZ-Zuschlag (5 Nächte) 3SterneHotel ab € 130,-

Achtung: Rückankunft in Europa am 22.11.16

Detailverlauf

Mittwoch, 16.11.16: Anreise
Anreisetag. Bei Flug mit Condor ab Frankfurt (14:45 Uhr) direkt (!) mit Condor (Ankunft 20:10 Uhr) oder mit anderen Airlines (in diesem Fall mit Zwischenlandungen) zum Havanna Flughafen „José Martí“ (z.B. Air France, Ankunft 18:25 Uhr; über uns buchbar).

Gruppentransfer abgestimmt auf die Ankunftszeiten der Air France und Condor zu unseren Unterkünften. Kubanischer Willkommenstrunk. Wenn Sie noch nicht müde sind, haben Sie die Möglichkeit, die Altstadt von Havanna bei Nacht kennen zu lernen. (-/-/-)

 

Donnerstag, 17.11.16: Stadtbesichtigung
Die Zeitverschiebung von 6 h zu Deutschland machts möglich (gefühlt ist es jetzt Mittags): Noch vor dem Frühstück lockerer Frühstückslauf. Frühstück. Ab 9:30 Uhr Geführter Rundgang durch die historischen Altstadt Havanna Vieja.

 

Gemeinsames schulz-sportreisen-Begrüßungs-Mittagessen. Am Nachmittag Fahrt mit dem Bus durch die auswärts liegenden Stadtteilen auf Teilstücken des Marathons bzw. Halbmarathons (u.a. vollständig Malecon, Neustadt von Havanna, Revolutionsplatz “Plaza de la Revolución”, das Diplomaten- und Villenviertel Miramar, "Sportstadt" (höchster Punkt des Marathons), Universität von Havanna. Am Abend Startnummernabholung. (F/M/-)

 

Freitag, 18.11.16: Ausflug in das Viñales-Tal (optional)
Havanna individuell. Oder Tagesausflug (optional) mit dem Bus in das Viñales-Tal und nach Pinar del Rio. Gleich nach dem Frühstück starten Sie zur Reise in das traumhaft schöne Naturschutzgebiet „Pinar del Rio“, einer subtropischen Landschafts-"kathedrale" im Südwesten Kubas mit faszinierenden Gebirgsbildungen und einer interessanten Fauna.

Das Vinalestal ist das bekannteste Tabakanbaugebiet. Besuch einer Tabakplantage und der großen Wandmalerei. Mittagessen in einem typisch kubanischen Restaurant. Rückkehr nach Havanna am Abend. (F/(M*)/-; *Mittagessen inkl. bei optional gebuchten Ausflug)

 

Samstag, 19.11.16: 3 km-"Maracuba" und Vorbereitung auf den Lauftag
Am Vormittag starten mehrere Tausend Läufer beim sogenannten "Maracuba" - ein in Kuba zeitgleich in verschiedenen Städten stattfindender Volkslauf.

In Havanna erfolgt der Start am Capatolio wie beim Hauptlauf am Sonntag, ebenso ist die erste Hälfte fast identisch mit dem Hauptlauf - insofern ein gute Übung für den Hauptlauf. 2015 konnten unsere Teilnehmerinnen Jana Wendt und Stefanie Wiegand den 3. und 2. Platz in ihrer Altersklasse gewinnen.

Die knapp 3 km sind natürlich schnell gelaufen - aber wie immer, ist das "Danach" beim Zusammensein mit allen unseren Teilnehmern auf der Terasse des brühmten Hotels Inglaterras ein Highlight... und auch guter Moment, auf die Besonderheiten das Hauptlaufes am Sonntag einzugehen.

Wer möchte, kann sich am Nachmittag noch einem kostenlosen Gesundheits-Check für alle Aktiven durch den Arzt des Marathonbüros unterziehen und an der vom Lauf-Veranstalter in der "Sportstadt" organsierten Pasta-Party teilnehmen. Wenn nicht, die Altstadt lockt zu einem individuellem Spaziergang. Individuelle Vorbereitung zum Lauf. Am Abend Treff in einem Lokal mit Live-Musik und "Einstimmen" auf den Sonntag. (F/-/-)

 

Sonntag, 20.11.16: Havanna Marathon
Um 7 Uhr (kurz vor dem Sonnenaufgang) fällt der Startschuss zum Internationalen Havanna-Marathon, dem „Marabana“. Die Laufstrecke ist ein Rundkurs von 21 km. Marathonläufer durchlaufen diese Runde zwei mal, wobei die Durchgangszeit des Halbmarathons auch als solches gemessen und gewertet wird.

Auf Grund teilweise unebenen Straßenbelag und den nicht ganz zu verachtenden 3x Anstiegen (ca. 70 Hm) eignet sich dieser Lauf kaum dazu, persönliche Bestzeiten anzustreben. Die Strecke verläuft zumeist über Asphaltstraßen und führt ca. 8 km entlang der berühmten Küstenstraße, dem Malecón. Zeitlimit Marathon: 5 (!) Stunden.

Wer als Marathonläufer mehr als 2,5 Std. für die erste Runde benötigt, wird aus dem Rennen genommen! Zeitlimit für den Halbmarathon: 3 Stunden.
Der Kurs erreicht bei km 13 (ungefähr Sportzentrum Cuidad Deportiva) seinen höchsten Punkt (ca. 65 m ü.M.).

Weiter führt die Strecke an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei, an dem Platz der Revolution, dem Stadion Lateinamerika, durch die Avenida Salvador Allende, vorbei an dem Archäologischen Museum, an Springbrunnen und berühmten Hotels. Der Halbmarathon und der Minimarathon können auch gewalkt werden.

Nach dem Lauf Treff im Cafe des berühmten Hotels Inglaterra. 15 Uhr Fahrt zum Strand, Baden, Relaxen und gemeinsames festliches "Marathon"-Abendessen. (F/-/-)

 

Montag, 21.11.16: Hemingway-Tour (optional) Abends Heimflug - oder Verlängerung

Frühstück. Halbtagestour (fakultativ) zur ehemaligen Finca Hemingways „La Vigía“. Sie besuchen den Park mit Riesen-Swimmingpool und der original erhalten gebliebenen Yacht. Glanzstück ist die Finka selbst, wo Ernest Hemingway während seines Aufenthaltes auf Kuba lebte (Besichtigung allerdings nur von außen, die Zimmer sind aber gut einsehbar).

Auf der Weiterfahrt zum kleinen Küstenort Cojímar Halt am kleinen Hafen, wo die Dorfbewohner eine Büste zu Ehren von Hemingway aufgestellt haben. Besuch seines Lieblingslokal im Ort - natürlich auch hier, wie fast überall möglich: ein Mojito... Zum Abschluß besuchen Sie noch das Arbeitszimmer im Hotel Ambos Mundos und kehren in Hemingways Lieblingskneipen in der Altstadt von Havanna, in das "Bodeguita del Medio" und in das "El Floridita" ein und probieren im ersteren den Mojito und im Floridita seinen berühmten Daiquirí. Rückkehr ins Hotel gegen 14 Uhr.

Bei Rückflug mit Condor: Transfer zum Airport gg. 16 Uhr; Start ab Havanna gg. 20 Uhr. Nachtflug mit Ankunft in Frankfurt am Dienstag gg. 14 Uhr.

Verlängerungsvariante (wird für 2016 noch modifiziert)

 

Dienstag 22.11.16: Cienfuegos

Fahrt nach Cienfuegos. Besichtigungsspaziergang durch Cienfuegos. Übernachtung in ausgewählten Casa Particulares in Cienfuegos. (F/-/-)

 

Mittwoch, 23.11.16: Cienfuegos - Trinidad

Besuch Palacio de Valle in Cienfuegos. Fahrt entlang der Küstenstraße nach Trinidad. Stadtspaziergang durch Trinidad mit Besuch eines Museums und ein Cocktail in der berühmten Bar La Canchancara. Übernachtung in Casa Particulares in Trinidad. (F/-/-)  

 

Donnerstag, 24.11.16: Trinidad - Topes de Collantes - Trinidad

Ausflug nach Topes de Collantes in der schönen Sierra del Escambray mit kubanischem Mittagessen auf einer Finca. Wanderung “Centinelas del Rio Melodioso”.  Dauer ca. 2,5 Stunden Wanderzeit. Leichte Wanderung. Geringer Schwierigkeitsgrad. Anschl. Mittagessen. Rückkehr nach Trinidad am frühen Nachmittag. Zeit zur freien Verfügung in Trinidad. (F/-/-)

 

Freitag, 25.11.16 Sancti Spiritus - Santa Clara - Varadero

Fahrt von Trinidad nach Sancti Spiritus. Unterwegs Besuch des Sklaventurms Torre de Izaga mit herrlichem Panoramaausblick über das Valle de los Ingenios. Anschl. Stadtbesichtigung von Sancti Spiritus. Fahrt nach Santa Clara mit Besuch des berühmten Mausoleums von Ernesto Che Guevara. Weiterfahrt nach Varadero. Ankunft im Hotel**** und Check In am späten Nachmittag.  Der Reiseleiter und Fahrer verabschieden sich in Varadero von der Gruppe. (F/-/A)

 

Samstag und Sonntag, 26./27.11.16 : Varadero         

Baden, Bummeln, Schnorcheln, Strandaalen, Tauchmöglichkeit, täglich Frühstückslauf  und selbständige Entdecken der Halbinsel.... (2x F/M/A = all inclusive).

 

Montag, 28.11.16: Vormittag Varadero, nachmittags Transfer zum Airport Havanna (oder auch Varadero möglich), abends Rückflug. Oder: individuelle Verlängerung.

Transfer zum internationalen Havanna - Flughafen „José Martí“. Gg. 20 Uhr Rückflug, mit AF 20:45 Uhr. (oder individuelle Verlängerung) (F/-/-)

 

Dienstag, 29.11.16    Ankunft Europa...

Bei Flug mit Condor Ankunft in Frankfurt gg. 14 Uhr, mit AF/KLM ca. 14:10 Uhr.

 

Veranstalter dieser Reise ist Schulz Sportreisen Dresden. Er gelten außschließlich dessen Reisebedingungen.


Anrufen

E-Mail