Dingle Marathon 3.September 2016

Marathon & Halbmarathon

6 Tage Lauf-Abenteuer Irland - zum Dingle Marathon & Halbmarathon 2016

Irland - die grüne Insel - begeistert seine Besucher mit Mystik, verzauberten Landschaften und seinen gastfreundlichen Bewohnern mit ihrer starken Bindung zur Musik. Den Tag bei einer faszinierenden Wanderung an der frischen Luft verbringen und abends im Pub mit Live Musik ein Guinness genießen, das ist Irland wie die Iren es leben und wie Ihr es entdecken und lieben werdet!


Für Naturliebhaber ist Kerry ein Traumziel, das uns mit herrlichen Landschaften,
liebenswürdigen Bewohnern, reizenden kleinen Dörfern und ausgezeichneten Restaurants erwartet. Kerrys imposante Küste besteht aus mehreren Halbinseln mit weiten Buchten dazwischen. So mischen sich zerklüftete Berge, die in den wilden Ozean stürzen und das einsame, unberührte Hinterland auf besondere Weise.
Unsere Reise führt Euch von Dublin nach Tralee und weiter bis Killarney, einer lebhaften Kleinstadt mit vielen Pubs, viele davon mit Live-Musik, jeder Menge Restaurants und Geschäften. Südlich und westlich der Stadt befindet sich der weltberühmte Killarney National Park und die Lakes of Killarney, die Ihr bei Eurer Wanderung entdecken werdet.
Ihr startet Eure Irland Reise in der Hauptstadt Dublin, wo Ihr 1 Nacht bleibt. Eine Stadtführung sowie der Besuch des Guinness Storehouse stehen auf dem Programm. Dann geht es weiter in das wunderschöne Kerry, dass Ihr in den nächsten Tagen, laufend und wandernd kennen lernt.

Der Dingle Marathon und Halbmarathon:
Die Strecke ist durch einige Höhenmeter sicher nicht ganz einfach, aber sie bietet spektakuläre Aussichten auf die Küste der Dingle Halbinsel und das landschaftlich reizvolle Hinterland. Deshalb gehört der Dingle Marathon zu den beeindruckendsten Läufen in Irland und es wird auch für 2016 wieder die maximale Starterzahl von 4.000 Läufer/-innen aus der ganzen Welt erwartet. Walker/-innen sind beim Marathon & Halbmarathon herzlich willkommen!


Dingle ist die nördlichste Halbinsel des County Kerry, recht bergig und mit vor- und frühgeschichtlichen Denkmälern reich bestückt. Auf Dingle gibt es bis heute noch viel Ruhe, und es scheint, als ob die Uhren hier langsamer gehen.


Reisetermin: 01.09. - 06.09.2016


Reiseverlauf:
Donnerstag, 01.09.2016

Eigene Anreise zum Beispiel mit Air Lingus von vielen deutschen Flughäfen nach Dublin.
Vom Dubliner Flughafen geht es mit dem Airportbus oder Taxi in die Stadt in unser Hotel. Bei frühen Flügen ist es heute noch möglich das berühmte Guinness Storehouse zu besichtigen. Das Guinness Storehouse im Herzen der St
James's Gate Brauerei ist Irlands führende internationale Besucherattraktion. Andernfalls wird es morgen besichtigt.
Abendessen und Übernachtung im Hotel 4***

 

Freitag, 02.09.2016
Nach einem ausgiebigen Frühstück startet Ihr zu Eurer Stadtführung entlang der schicken Dubliner Shops und der coolen Pubs. Ihr erfahrt viel über die Dubliner Geschichte und bekommt spannende Geschichten aus vergangenen Tagen
erzählt. Am Nachmittag geht es in einer gut 4-stündigen Fahrt mit dem Bus an die Südwest Küste, nach Tralee. Hier wohnt Ihr am Marathon Wochenende. Die Startunterlagen werden vom Veranstalter ins Hotel in Tralee geschickt und liegen
dann für Euch an der Rezeption. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Brandon Hotel 3***.


Samstag, 03.09.2016 Dingle Marathon & Halbmarathon
Mit dem Bus geht es nach einem frühen Frühstück nach Dingle. Fahrzeit ca. 45 Minuten. In Dingle ist der Start für die Marathon- und Halbmarathonläufer um 09:00 Uhr. Zeitlimit Marathon/Halbmarathon 6,5/3,5 Stunden. Nach dem Lauf
geht es zurück ins Hotel nach Tralee und der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Die gut 20.000 Einwohner zählende Stadt Tralee (irisch: Trá Lí) ist die Hauptstadt des Countys Kerry im Südwesten der Republik Irland. Von hier
aus gelangt man zur Dingle-Halbinsel und zum Ring of Kerry mit dem Killarney-Nationalpark. Berühmt ist die Stadt für das das Festival “Rose of Tralee” und die etwa achtzig Pubs. Ein weiteres Highlight ist das Kerry County Museum in der Ashe Memorial Hall sowie das nationale Folkloretheater Siamsa- Tire. Abendessen und Übernachtung im Brandon Hotel 3***.


Sonntag, 04.09.2016
Nach dem Frühstück checkt Ihr im Hotel aus und macht Euch auf den Weg nach Killarney. Es ist eine kurze Fahrt denn die Entfernung beträgt nur knapp 30 Kilometer. Killarney (ca.13.000 Einwohner) gehört zu den Städten an der Südwest
Küste Irlands, die man einfach besuchen muss. Eine lebendige Stadt mit Pferdekutschen und unzähligen Pubs, aber auch wunderschöne Natur erwartet Euch.

Ein weiterer Höhepunkt der Reise steht heute noch auf dem Programm, eine Rundwanderung auf dem wunderschönen Kerry Way. Der Kerry Way verläuft durch den Killarney National Park. Der rund 10.000 ha große Park, wurde 1981 von der UNESCO zum Biosphären-Reservat ernannt. Rund ein Drittel der Fläche
des Parks wird von den drei Seen Lough Leane, Muckross Lake und Upper Lake eingenommen. Aufgrund des wegen der Nähe zum Golfstrom milden und auch feuchten Klimas wächst hier eine Vielzahl exotischer und subtropischer Pflanzen. Es gibt alte Eichenwälder, Eiben, Erlen ebenso, wie riesige Rhododendron, Moose, Farne und vieles mehr. Es geht durch den zauberhaften Reenadinna Wood, dem einzigen echten Eibenwald Irlands, in dem die uralten Bäume noch dicht an
dicht stehen. Weiter geht's, vorbei am Doo Lough Paß und
dem Muckross Lake auf die Muckross Halbinsel.

Über einen Damm kommt Ihr dann nach Dinish Island, wo das aus dem Jahre 1833 stammende Dinish Cottage, umgeben von Palmen, Drachenbäumen, Kamelien und anderen fremdländischen Gehölzen, liegt. Danach verläuft Euer Wanderpfad
allmählich ansteigend, mit wunderschönem Blick auf die Torc Mountains (gälisch Torc – Wildschwein) und die Seen von Killarney. Über den Owengarriff River geht es weiter zur Aussichtsplattform am Torc Wasserfall. Abendessen und
Übernachtung im Hotel Killarney 3***

 

Montag, 05.09.2016
Wanderung durch das Gap of Dunloe.Das Gap ist eine atemberaubende Schlucht zwischen den Purple Mountains. Sie wurde vor zwei Millionen Jahren durch Gletscherbewegungen erschaffen und ist ein Juwel inmitten des höchsten Gebirgszuges von Irland. Für eine Rast kehren wir im Brandons Cottage ein, bevor es mit dem Panoramaboot über den Mucross Lake zurück nach Killarney geht. Vielleicht haben wir ja Glück und sehen einen der hier wieder beheimateten
Seeadler bei der Fischjagd. Abendessen und Übernachtung im Hotel Killarney 3***.


Dienstag, 06.09.2016
Heute heißt es Abschied nehmen von der grünen Insel. Je nach Abflugzeiten geht es zurück nach Dublin. Die Rückflüge sollten wegen der langen Rückfahrt nach Dublin, nicht vor 15 Uhr sein. Wir wünschen Euch eine gute Heimreise und viele tolle Erinnerungen. Verlängerungen sind auf Anfrage möglich.

Reisepreis pro Person


999,00 € im Doppelzimmer 1.210,00 € im Einzelzimmer
Mindestteilnehmerzahl 10 Personen

 

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
- 1 x Übernachtungen im 4 Sterne Hotel mit Halbpension
- 4 x Übernachtungen im 3 Sterne Hotel mit Halbpension
- Stadtführung Dublin
- Besuch des Guinness Storehouse inklusive Eintritt
- alle geführten Wanderungen wie im Reiseverlauf beschrieben
- Bootsfahrt über den Mucross Lake
- alle Transfers wie im Reiseverlauf beschrieben
- Anmeldung zum Lauf durch unser Büro
- Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung durch unsere Partneragentur ab Dublin.

 

Im Reisepreis nicht enthaltene Leistungen:
- Anreise - wenn Ihr ein Flugangebot wünscht teilt uns bitte euren Wunschabflughafen mit.
- Sonstige Getränke und Mahlzeiten, die nicht im Reiseverlauf enthalten sind.
- Startgebühren: Marathon - 70,- €, Halbmarathon - 60,- €.
- Die Startgebühr ist eine vermittelte Fremdleistung und nicht erstattbar.

Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters Laufabenteuer

Pertschfoto Pertschfoto

Kontakt:

Urlaubs + Sportreisen

Hans Pertsch
Rehstr. 1
66957 Eppenbrunn

 

Tel.: 06335 9163751

Fax: 06335 9163759

E-Mail schreiben >  


Anrufen

E-Mail