Trail Laufwoche Wales 2018

                                                               7.-14.07.2018

Unser Spezialangebot für LäufInnen, die Laufen, Landschaft erleben und genießen in einem Atemzug nennen. Wenn Sie regelmäßig laufen, einen Halbmarathon laufen können & Lust haben, erste Erfahrungen im Trailrunning in der tollen Umgebung des Coed y Brenin Forest im Nationalpark Snowdonia/ Wales zu sammeln sind Sie bei dieser abwechslungsreichen Trail-Laufwoche genau richtig!

Wales ist der kleinste Landesteil von Großbritannien und liegt westlich von England. Die Küste wird durch Steilküsten und weitauslaufenden Stränden geprägt und ist über 1.200 Kilometer lang. Das Landesinnere zeichnet sich durch weitläufige Wiesen, hügelige Landschaften, Moore und Gebirge aus. Große Bereiche von Wales sind Landschaftsschutzgebiete. Der höchste Berg in Wales ist der Snowdon (Yr Wyddfa) mit  1.085 m. Zudem gibt es in Wales drei Nationalparks.

Unser schönes Guesthouse befindet sich im Zentrum des kleinen Ortes Dolgellau. Das Guesthouse wird von Duncan geführt und verfügt über 6 Doppelzimmer/Twin sowie einen Frühstücksraum. Alle Zimmer sind mit Bad/WC, einem TV und einem Wasserkocher sowie Fön ausgestattet und es gibt kostenloses WLAN. In der Unterkunft befindet sich auch eine Gemeinschaftslounge.
Unsere Guides vor Ort sind Ashley und Katie. Ash hat einige Jahre diverse  Outdooraktivitäten betrieben (Segeln, Ballonfahren, Kajaking) und hat 2014 den Marathon des Sables durch die Sahara gefinisht. Er ist excellent im Orientierungslauf. Katie ist Trail-Läuferin, Physiotherapeutin & Sportmasseurin, sie liebt "zelten & überleben" in der Wildnis und hat beides mit Gruppen praktiziert - in Großbritannien und Südafrika. Voraussetzungen
Wenn Sie regelmäßig laufen, einen Halbmarathon laufen können & Lust haben, erste Erfahrungen im Trailrunning in der tollen Umgebung des Coed y Brenin Forest im Nationalpark Snowdonia/Wales zu sammeln sind Sie hier genau richtig.

 

Trail-Distanzen an den 5 Tagen


• 08.07.2018:  10km morgens, 5km abends

• 09.07.2018:  Techniktraining  morgens, nachmittags ca. 15km

• 10.07.2018: Ausflugstag

• 11.07.2018:  20km

• 12.07.2018:  15km oder Halbmarathondistanz

• 13.07.2018:  Wandertag, ca. 20km


Wir laufen komfortables Tempo, mit dem Ziel, die Landschaft gemeinsam zu Erlaufen und zu Erleben, Spaß an der Natur und den Trails zu haben, Technik zu üben und Fotos zu machen. Wir werden kein Rennen absolvieren. Teilweise starten wir direkt vom Guesthouse oder fahren mit unserem Bus zum Startpunkt der einzelnen Läufe. Ein Laufrucksack ist für diese Laufwoche empfehlenswert, um eine leichte Jacke, Fotoapparat und ggfs. persönliche Sachen oder etwas zu Essen/Trinken während des Laufes dabei zu haben.

Reiseablauf

Die Anreise erfolgt am Samstag, 07.07.2018 mit einem Direktflug vorzugsweise mit der Lufthansa von München, Frankfurt, Hamburg  oder Berlin nach Manchester. Die Flüge buchen wir gerne für Sie.
Die Anreise nach Manchester sollte so geplant werden, daß wir spätestens um 13.30 Uhr mit unserem Minibus nach Dolgellau starten können. Mit diesem geht es dann in ca. 2,5  Stunden zu unserem netten Guesthouse in Dolgellau. Nach dem Check in machen wir einen kleinen Ortsspaziergang, auch zum Supermarkt. Anschließend können wir uns zu einem gemütlichen Abendessen in einem der Restaurants treffen (optional).


Am Sonntag, 08.07.2018 beginnen wir den Tag mit einem stärkenden Frühstück und starten später mit unseren Guides zu unserem ersten Trail Run über ca. 10km durch den schönen Coed y Brenin. Bevor es am nachmittag mit einem Vortrag zur Tier,- und Pflanzenwelt in Wales weitergeht, steht Zeit zur Verfügung, um zu duschen, eine Kleinigkeit zu essen oder sich auszuruhen. Am Abend machen wir noch einen schönen 5km Trail Run oder auch Walk entlang des Flusses Mawddach.
Um ggfs. etwas zu essen oder auch zu trinken zu transportieren ist ein Laufrucksack empfehlenswert, auch um eine leichte Jacke, Fotoapparat und ggfs. persönliche Sachen mitzunehmen.


Am Montag, 09.07.2018 starten wir eine Technikeinheit, um auch mit schwierigeren Trails umgehen zu können. Am Nachmittag werden wir dieses gleich bei unserem ca. 15km langen Goldrush-Trail ausprobieren und umsetzen können.

 

Am Dienstag, 10.07.2018 genießen wir unser Frühstück im Guesthouse und starten dann mit unserem Minibus auf einen Ausflugstag zu schönen Orten in Wales wie z.B. Caernarfon, die inoffizielle Hauptstadt von Nordwales, wo es ein Castle zu besichtigen gibt oder nach Llanberis, wo wir mit der Zahnradbahn auf Wales höchsten Berg, den Snowdon, hinauffahren können und/oder das Schiefermuseum besuchen können . Auch gibt es die Möglichkeit, zur Devils Bridge zu fahren. Wir werden dies letztendlich wetterabhängig vor Ort entscheiden.


Am Mittwoch, 11.07.2018 starten wir nach unserem Frühstück eine theoretische Session zum Thema Orientierung mit Karten und Routenplanung. Im Anschluß werden wir unser Erlerntes dann beim Traillaufen auf rund 20km im Coed y Brenin umsetzen und dabei die Geheimnisse des Königsforstes entdecken. Wer möchte, kann heute auch eine Sportmassage bei Katie buchen.

 

Am Donnerstag, 12.07.2018 werden wir am Vormittag die Möglichkeit haben, auf der Halbmarathonstrecke des offiziellen Trail Marathon Wales im Coed y Brenin zu laufen. Kürzere Strecken sind natürlich ebenfalls möglich. Am Nachmittag gönnen wir uns eine Stretchingeinheit und Mobilisationsübungen für unseren Körper.


An unserem letzten Tag am Freitag, 13.07.2018 geht es auf eine schöne Wanderung, evt. über den 893m hohen Berg Cader Idris, ca. 20km, der uns tolle Ausblicke auf das Tal, in dem der Fluß Mawddach verläuft, bietet. Diese Tour ist wetterabhängig und kann erst vor Ort entschieden werden. Es gibt weitere, tolle Alternativen.


Samstag, 14.07.2018  geht es nach dem Frühstück mit unserem Minibus zurück zum Flughafen nach Manchester.  


Während unserer Trailwoche haben wir auch die schöne Möglichkeit, Trailschuhe aus dem Trail-Shop im Coed y Brenin direkt vor Ort auf dem einen oder anderen unserer Läufe zu testen!

 

Was bringen Sie mit?


• Laufschuhe, am besten 2 Paar mit gutem Profil ( mindestens   1 Paar davon Trailschuhe)

• Laufkleidung für verschiedene Wetterbedingungen (Laufjacke, Weste, lange/kurze Laufhose, Langarm- und Kurzarm-Shirts), Sonnencreme, Sonnenschutz/Sonnenbrille fürs Laufen

• Kappe, Stirnband

• Kleiner Laufrucksack für Jacke, Getränke,  Riegel, evt.

• Fotoapparat

• Normale Kleidung für die Zeiten nach/vor Lauftouren und zum Wandern

• Gute Laune, Energie und Ausdauer

Unsere Leistungen


• 7 Übernachtungen im Guesthouse mit Frühstück 

• 5 gemeinsame Trailrunning-Einheiten

• Techniktraining für das Trail-Laufen

• Vortrag zur Pflanzen,- & Tierwelt in Wales

• Einstieg in die Orientierung mit Karten

• 1 Stretching,- und Mobilisationseinheit

• 1 gemeinsamer Ausflugstag

• 1 gemeinsamer Wandertag

• Transport vom/zum Flughafen

• Transport vor Ort

• Trailschuh-Testmöglichkeit

• Möglichkeit, Laufsachen waschen zu lassen

• Durchführung durch lokale, walisische Trail-Guides

• Reise,- und Laufbegleitung durch Sonja & Martin


Nicht enthalten

• Flug nach/von Manchester

• Nicht aufgeführte Mahlzeiten & ggfs. Lunchpakete

Angebot Trailwoche 07. - 14. Juli 2018

 

Doppelzimmer € 1.125
Einzelzimmer € 175 Zuschlag begrenzt verfügbar

Preis pro Person, zzgl. Flug 

Teilnahmebedingungen

LaufKultTour übernimmt keine Haftung für körperliche oder materielle Schäden, die aus den Laufeinheiten nach Vorgaben entstanden sein könnten. Der Kunde bescheinigt seine Sportgesundheit per Unterschrift. Der Kunde verpflichtet sich, die Laufeinheiten zu unterbrechen, wenn gesundheitliche Probleme auftreten sollten. Schadenersatzansprüche gleich aus welchem Rechtsgrund werden ausgeschlossen. Dies gilt unter anderem auch für Schadenersatzansprüche aus entgangenem Gewinn, mittelbaren Schäden und Folgeschäden.
Grundsätzlich empfehlen wir dringend den Abschluß einer Reiserücktritts- und Krankenversicherung oder den Abschluß eines „Rund-Um-Sorglos-Paketes“.
Für die Reise gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Sie hier im Internet finden.
 Buchungsschluß ist der 18. Mai 2018.  Die Maximalteilnehmerzahl beträgt 10 Teilnehmer.


Anrufen

E-Mail