gotorun-Laufcamp in Calella und Barcelona   Halbmarathon 2017

9 Tage Professionelles Lauftraining mit Halbmarathonabschluß in Barcelona

  • Zeitlich optimaler Laufsaisonauftakt mit/ohne Halbmarathon-Teilnahme in Barcelona
  • highlightProfessionell begleitetes Lauftraining von und mit Piet Könnicke von gotorun
  • highlightTrainingsort in der IRONMAN-Stadt Calella: beste sportliche Infrastruktur mit zentrum- und strandnahen Hotel
  • highlightGute klimatische und mediterrane Bedingungen
  • highlightHervorragendes Trainingskonzept unter Ausnutzung der städtischen Infrastruktur, des Strandes und hügeligen Hinterlandes
  • highlightEmpfehlung: Individuelle Verlängerung in Calella oder Barcelona; fragen Sie uns gern an

Lauftraining in der IRONMAN-Stadt Calella

60 km von der katalanischen Hauptstadt Barcelona entfernt, findet in Calella jährlich Anfang Oktober der IRONMAN Barcelona statt. Die beschauliche katalanische Stadt an der Costa del Maresme ist prädestiniert für dieses sportliche Event, bietet es dafür alle Voraussetzungen und zieht zudem gerade in der Vor- und Nachsaison internationale Athleten zum Trainingsaufenthalt an. Die exzellente Infrastruktur mit Sportplatz, Indoorhallen, Schwimmhalle, Radverleih und langem Sandstrand ist wie geschaffen für ein Laufcamp.

Ganz gleich, ob Sie im Frühjahr einen Marathon, einen Halbmarathon oder einen anderen Wettkampf planen oder einfach nur mit guter Form in die Saison starten wollen – die Trainingswoche ist ein super Fitmacher für Ihre Ziele und Vorhaben.

Unser Laufcamp bietet eine ideale Gelegenheit, dem Winter zu entfliehen und unter mediteranen Bedingungen die Frühjahrs-Laufsaison mit einer abwechslungsreichen Trainingswoche vorzubereiten. Eine gut abgestimmte Mischung aus Dauerläufen im schönen Hinterland von Calellla, der Jahreszeit angemessenen Tempoläufen im  Leichtathletikstadion La Muntanjeta sowie läuferspezifische Kräftigungs- und Stabilisationseinheiten werden für einen ordentlichen Trainingsschub sorgen. Morgendlicher Auftakt am Strand, Schwimmen zur Regeneration sowie Workshops zur Lauftechnik, wertvolle Übungen zu Dehnung und Mobilisation füllen zusätzlich das Trainingsprogramm.

Professionell und mit Spaß (!) trainieren - gotorun aus Potsdam machts möglich

Wie die Philosophie des Potsdamer Unternehmens gotorun, so das bestens aufgestellte Trainerteam. Training, Prävention und Reha sind vereint in einem ganzheitlichen Konzept, das von Lauftraining, Trainingspläne, funktionalles Training, Sporttherapie und Ernährung alle Aspekte bedient, die es für ein fittes und gesundes Lebens braucht.

Wenn es um das Laufen geht, verfolgt gotorun nicht den ausschließlichen Anspruch, mit Bestzeiten über die Ziellinie zu kommen. Laufen ist Leben, hat mit Freude, Gesunderhaltung, gutem Gefühl und auch sportlicher Ambition zu tun. Das hat uns überzeugt, mit gotorun zusammen zu arbeiten, wie wir es bereits beim Great Ethiopien Run tun.

Trainiert und begleitet werden Sie von den Lauf- und Fitnessexperten von gotorun – erfahrene und leidenschaftliche Coaches, die mit viel Sorgfalt und Engagement darauf achten, dass jeder die Dosis Sport bekommt, die er braucht.

Das Beste zum Schluss - Barcelona Halbmarathon

Der Halbmarathon in Barcelona ist ein toller Abschluss der Trainingswoche: Egal, ob als lockerer Lauf oder als Formtest – die 21 Kilometer durch eine der schönsten Städte der Welt wird ein Highlight.

Die Strecke mit Start und Ziel am sehenswerten Parc de la Ciutadella unweit des Arc de Triomf (der Triumpfbogen wurde als Eingang zur Weltausstellung 1888 gebaut) führt quer durch die stets pulsierende katalanische Hauptstadt, teils entlang der Küste und vorbei an architektonischen Hinterlassenschaften Gaudis, der dieser Stadt seinen sensationell einmaligen Architektur-Stempel "aufgedrückt" hat.

 

Detailverlauf

 

1.Tag Individuelle Anreise nach Calella, Laufen zum Ankommen und Kennenlernen

Individuelle Anreise nach Barcelona, mit dem Aeroexpress vom Airport bis zum Bahnhof Sants. Fahrt mit der Bahn von Estacio Sants nach Calella (ca. 1:15). Vom "Strand-Bahnhof" Calella bis zum Hotel sind es nur 200 m. Empfang durch schulz sportreisen/gotorun im Hotel. Erste Laufeinheit zum Ankommen und Kennenlernen. Am Abend gemeinsames Begrüßungsessen im Hotel und Ausblick auf die folgenden Trainingstage. (-/-/A)

 

2.-7. Tag Abwechslungsreiches tägliches Lauf-, Kräftigungs und Koordinationstraining

Piet Könnicke gestaltet alle Trainingstage wohl dosiert und aufeinander abgestimmt. Obligatorisch starten die Tage mit einer morgendlichen Aktivierungsrunde vor dem Frühstück. Es wird jeweils am Vor- und Nachmittag trainiert. LAUF-ABC, Gymnastik 100er/200er Technikläufe, Dauerläufe von 60 bis 90 min, kompakte Stabilisation und Kräftigungseinheiten, Krafttraining, Intervalltrainings, Fußgymnastik als auch Dehnung und Entspannung sind die tragenden Elemente dieser Lauftrainingswoche. Schwimmen zur Regeneration ist jederzeit möglich und sehr zu empfehlen.

Am 5. Trainingstag (Freitag) geht es  am Nachmittag zur Startnummernabholung nach Barcelona; beste Gelegenheit, in Barcelona zu verweilen und die "Must-haves" dieser Stadt aufzusuchen (u.a. Parc Güell, Gotisches Viertel, Sagrada Familia, Hafengebiet, Strandpromenade). Wir stellen Ihnen ausreichend Tipps mit Ihren Reiseunterlagen zur Verfügung. (HP, am Tag 5 nur Frühstück)

 

8.Tag Barcelona Halbmarathon und Tourabschluss am Hafen

Ob lockerer Spaßlauf oder Formtest: Heute steht der Barcelona Halbmarathon auf dem Programm. 8.45 Uhr erfolgt der Start zwischen Parc de la Ciutadella und dem Arc de Triomf auf dem Passeig de Pujades.

Mit dem eigenen Gruppenbus geht es von Calella bis zum Estació del Nord (ehemaliger Bahnhof mit heute unterschiedlicher Nutzung, u.a. als Sporthalle), wo zwischen 7 und 8.30 Uhr das Gepäck abgegeben werden kann. Dann ab zum Startareal am Arc de Triomf (400 m entfernt): Spannung, Adrenalin, Freude... Es kann losgehen.

Dank der guten Möglichkeit der Gepäckhinterlegung im Estació del Nord können Sie alles Mitnehmen, was für den Verbleib in Barcelona notwendig ist. Geniessen Sie Ihren Lauf und Aufenthalt in der Stadt. Für den Abend bereiten wir einen besonders guten kulinarischen Abschluss dieses Laufcamps direkt am Hafen vor. (F/-/A)

 

9.Tag Individuelle Heimreise oder Verlängerung

Je nach Abflugzeit verbleibt vielleicht noch etwas Luft für einen letzten Strandgang/ -lauf. Wir sagen adieu, schön, dass Du dabei warst und auf bald mit schulz sportreisen/ gotorun.

Sofern Sie länger bleiben, wünschen wir Ihnen noch eine erlebnisreiche und erholsame Zeit. Bleiben Sie gesund! (F/-/-)

 

Fakten zum Lauf

  • Lauftag  12.02.2017
  • Startzeit   8.45 Uhr
  • Start   Passeig de Pujades (Park de la Ciutadella)
  • Ziel     Passeig de Pujades (Park de la Ciutadella)
  • Zeitlimit     11.30 Uhr
  • Transfers    Per Zug von Calella nach Barcelona
  • Startgebühr      € 28,-
 

Anforderung

  • Das Laufcamp richtet sich an erfahrene Läufer, die mind. 60 bis 90 min Dauerlauf absolvieren können bzw. für die ein Wettkampf auf Halbmarathon-Strecke keine wesWettkämpfe mit mind. Halbmarathondistanz bereits absolvierten. Wir befinden uns mit unserem Laufcamp am Saisonauftakt, werden daher die Dosis ausgewogen, aber dennoch anspruchsvoll wählen und über die Lauftage steigern.

Teilnehmerzahl

  • min. 8 bis max. 20

Leistungen

  • Ab/an Hotel Calella
  • Detaillierte Informationen zur Anreise vom Airport Barcelona nach Calella per Bus und Bahn  (ein Sammeltransfer ist aufgrund sehr unterschiedlicher Ankunftszeiten nicht praktikabel und würde zu Wartezeiten für Frühankommer führen)
  • Bustransfer am Tag des Halbmarathons nach Barcelona sowie Zugfahrt zurück
  • 8 Ü im 4-Sterne-Hotel Volga (unweit des Strandes und zentrumnah)
  • 6x HP, AE am Ankunftstag, Frühstück am Abreisetag (jeweils im Hotel Volga)
    Tour-Abschlussessen im Hafen von Barcelona
  • Trainingskonzept und tägliches Training von und mit gotorun
  • Nutzung der Schwimmhalle in Calella
  • Isotonisches Getränkepulver von XENOFIT während der Trainingswoche
  • Trainings- und Reiseleitung durch gotorun (Piet Könnicke)

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flug nach Barcelona ab € 140,- inkl. Tax über uns buchbar
  • EZ-Zuschlag: € 260,-
  • Eintrittskarten für die La Sagrada Familia in Barcelona: ab € 18,- (ohne Voranmeldung sind stundenlange Wartezeiten am Eingang so gut wie garantiert)
  • Eintrittskarten für die Familia Sagrada: ab € 18,- (ohne Voranmeldung sind stundenlange Wartezeiten am Eingang so gut wie garantiert)
  • Individuelle Verlängerungsaufenthalte (Barcelona, Calella, ...)

Zusatzausgaben

  • Startgebühr Halbmarathon Barcelona: € 28,-
  • Tickets für Bus und Bahn nach Calella und zurück im Rahmen der An-/Abreise: ca. € 20,- pro Strecke
  • Citytax: € 1,- pro Tag (wird im Hotel direkt entrichtet)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke

 

Termine und Preise (Stand der Terminliste: 14.06.2016)

Teilnehmerzahl: min. 8 bis max. 20

 Termine 2017 

05.02.17 - 13.02.17 € 670,-

Barcelona Halbmarathon am 12.02.17

Veranstalter dieser Reise ist Schulz Sportreisen in Dresden - es gelten dessen Reisebedingungen

Pertschfoto Pertschfoto

Kontakt:

Urlaubs + Sportreisen

Hans Pertsch
Rehstr. 1
66957 Eppenbrunn

 

Tel.: 06335 9163751

Fax: 06335 9163759

E-Mail schreiben >  


Anrufen

E-Mail